Gegen Wedel im dritten Viertel aufgedreht Girolive-Panthers siegen im ersten Testspiel souverän mit 101:50

Von Ansgar Maßbaum

Endlich wieder Spielpraxis sammelten Emma Eichmeyer (am Ball) und ihre Osnabrücker Mitspielerinnen gegen Rist Wedel.Endlich wieder Spielpraxis sammelten Emma Eichmeyer (am Ball) und ihre Osnabrücker Mitspielerinnen gegen Rist Wedel.
Helmut Kemme

Osnabrück. Ihr erstes Testspiel der sechswöchigen Vorbereitung haben die Erstliga-Basketballerinnen der Girolive-Panthers gegen Zweitliga-Aufsteiger Rist Wedel mit 101:50 (44:31) gewonnen.

Die ehemalige Panthers-Spielerin Takács fehlt Wedel verletztDer Aufsteiger aus dem Kreis Pinneberg wehrte sich in Halbzeit eins noch nach Kräften. Dann legten die Osnabrückerinnen allerdings einen Gang zu und und entschieden das dritte Vier

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN