Serie "Olympia und ich" Teja Ahlmeyer: Judo ist in Japan viel mehr als nur eine Sportart

Teja Ahlmeyer fiebert den Olympischen Spielen entgegen.Teja Ahlmeyer fiebert den Olympischen Spielen entgegen.
Privat

Osnabrück. Teja Ahlmeyer ist 1. Vorsitzender der Judo Crocodiles Osnabrück und verfolgt die Olympischen Spiele mit großem Interesse. Von den 13 deutschen Judokas traut er jedoch nur einer Athletin eine Medaille zu.

Hallo Herr Ahlmeyer, wie groß ist Ihre Vorfreude auf die olympischen Spiele? Ich freue mich schon sehr auf die Wettbewerbe und bin schon richtig aufgeregt. Am meisten schaue ich natürlich auf die Judo-Wettkämpfe. Der Weltverband hat im Vorf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN