„Komisch, plötzlich wieder so viele Leute“ Klasse Atmosphäre bei der 40. Nacht von Hasbergen

Von Peter Vorberg

Angetan vom Event waren Läufer und Zuschauer.Angetan vom Event waren Läufer und Zuschauer.
Swaantje Hehmann

Hasbergen. „Welcome back Hasbergen“ – so begrüßte Moderator Marc Overbecke am Freitagabend nach anderthalb Jahren coronabedingten einsamen Training und virtuellen Läufen die Starter bei der 40. Nacht von Hasbergen.

Er hätte auch sagen können: Welcome back Volkslauf, denn Osnabrücks Läuferszene hatte auf diesen Tag coronabedingt über anderthalb Jahre warten und sich mit einsamem Training oder virtuellen Läufen bei Laune halten müssen.Tokio-Teilnehmer H

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN