Samstag Heimspiel gegen Kiel OSC-U-17-Fußballerinnen starten selbstbewusst in Aufstiegsrunde zur Bundesliga

Von Lennart Albers

Nicht noch mal wie 2019 gegen Harburg am Aufstieg scheitern will der OSC, in dieser Archivszene mit Sophia Buchmiller am Ball.Nicht noch mal wie 2019 gegen Harburg am Aufstieg scheitern will der OSC, in dieser Archivszene mit Sophia Buchmiller am Ball.
Swaantje Hehmann

Osnabrück. Einen wichtigen Schritt wollen die U-17-Fußballerinnen des Osnabrücker SC am Samstag (14 Uhr) beim ersten Spiel der Aufstiegsrunde zur Bundesliga machen. Gegen Holstein Kiel will sich der Gastgeber nicht verstecken.

Drei Mannschaften um einen Aufstiegsplatz„Wir waren vorher gut und sind auch jetzt gut“, sagt Trainer Udo Rabe-Konermann selbstbewusst. Über ein halbes Jahr musste er mit seiner Mannschaft auf die Möglichkeit zum Bundesligaaufstieg warten:

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN