Osnabrücker für Deutschland bei Team-EM Doch noch eine Olympiachance für Fabian Dammermann?

Hofft auf einen EM-Einsatz: Fabian Dammermann (links)von der LG Osnabrück, hier mit Torben JunkerHofft auf einen EM-Einsatz: Fabian Dammermann (links)von der LG Osnabrück, hier mit Torben Junker
imago/Beautiful Sports/Axel Kohring

Osnabrück. Wenn Fabian Dammermann (LG Osnabrück) am Wochenende im polnischen Chorzow mit der deutschen Leichtathletik-Nationalmannschaft bei den Team-Europameisterschaften startet, geht es für die deutsche 400-Meter-Staffel darum, doch noch eines der 16 Olympia-Tickets zu ergattern.

Sechzehnter der Qualifikationsrangliste ist derzeit Mexiko mit 3:02,91 Minuten, diese Zeit müsste man laufen – was nur mit einer optimalen Vorstellung realistisch erscheint. Nachdem die Ukraine wegen zweier Dopingfälle im Team ihren Start

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN