Direktes Olympiaticket doppelt verpasst Frust bei Osnabrücker Dammermann und deutschen Staffeln

Hoffnung auf ein oder zwei Olympiatickets mit den deutschen Staffel erfüllte sich in Polen nicht: Fabian Dammermann und sein Trainer von der LG Osnabrück, Anton Siemer.Hoffnung auf ein oder zwei Olympiatickets mit den deutschen Staffel erfüllte sich in Polen nicht: Fabian Dammermann und sein Trainer von der LG Osnabrück, Anton Siemer.
Uwe Lewandowski/LGO

Osnabrück. Die zweite Chance auf eine Direkt-Qualifikation zu den Olympischen Spielen in Tokio nach der WM 2019 in Doha haben die deutschen Männer- und Mixed-Staffeln über 4x400 Meter bei den World Athletic Relays in Chorzów (Polen) am Samstag verpasst. Fabian Dammermann von der LG Osnabrück kam beim doppelten Aus als Ersatzmann in beiden Vorläufen nicht zum Einsatz.

Dammermanns Trostpflaster erfüllten sich nicht„Die Enttäuschung ist in beiden Staffeln riesengroß“, sagte der Osnabrücker am Morgen nach dem Vorlauf-Aus. „Bei mir insofern mehrfach, dass meine Trostpflaster – das Ticket zu Olympia mit den

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN