Ein Bild von Christoph Schillingmann
25.04.2021, 22:12 Uhr KOLUMNE

Bei Horses & Dreams fehlen die Zuschauer – allen

Von Christoph Schillingmann


Horses & Dreams fand in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen statt.Horses & Dreams fand in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen statt.
Helmut Kemme

Hagen. Der Veranstalter sowie die Reiterinnen und Reiter waren froh, dass Horses & Dreams in Hagen trotz der aktuellen Corona-Situation stattfinden konnte. Doch wie vermutlich allen fehlten auch NOZ-Reporter Christoph Schillingmann die Zuschauer auf dem Gelände.

Normalerweise ist es so, dass großer Applaus zu hören ist, wenn eine Reiterin oder ein Reiter im Springstadion das letzte Hindernis überwindet. Vorher ist es so leise, dass man eine Stecknadel fallen hören könnte. Doch auf der Tribüne sitz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN