Hauchdünn vor Haßmann Kutscher gewinnt Qualifikation zur Riders Tour bei Horses & Dreams

Sieger der Qualifikation für die Riders Tour: Marco Kutscher aus Riesenbeck mit Charco.Sieger der Qualifikation für die Riders Tour: Marco Kutscher aus Riesenbeck mit Charco.
Helmut Kemme

Hagen. Was war das für ein spannendes Finale: In der Qualifikation zur Wertungsprüfung der Bemer Riders Tour hat sich Marco Kutscher aus Riesenbeck bei der reinen Sportedition von Horses & Dreams meets Japan auf dem Hof Kasselmann in Hagen hauchdünn gegen Felix Haßmann aus Lienen durchgesetzt.

Am Mittwoch und Donnerstag hatte Haßmann seine starke Form schon angedeutet. In der Qualifikation bestätigte er sie. Im Hauptumlauf legte Haßmann mit seinem Pferd Chaccinus die beste Zeit hin und blieb dabei fehlerfrei. Somit ging der 35-jä

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN