Hagener beim Heimspiel starker Zweiter Horses & Dreams: Wandres qualifiziert sich für Grand Prix Kür

Ein eingespieltes Team: Frederic Wandres und sein Toppferd Duke of Britain.Ein eingespieltes Team: Frederic Wandres und sein Toppferd Duke of Britain.
dpa/Friso Gentsch

Hagen. Die reine Sportedition von Horses & Dreams meets Japan auf dem Hof Kasselmann in Hagen nimmt weiter fleißig Fahrt auf. In der Qualifikation für die Grand Prix Kür belegte Lokalmatador Frederic Wandres einen starken zweiten Platz.

Der Dressurreiter legte bei seinem Heimspiel im Viereck eine gleichmäßige und gute Runde hin. Einmal mehr bewies der 34-Jährige, dass er und sein Toppferd Duke of Britain ein eingespieltes Team sind. Mit 75,957 Prozent musste sich der Ber

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN