zuletzt aktualisiert vor

54:70 beim Titelfavoriten Girolive-Panthers verlieren erstes Finale in Keltern am Ende deutlich

Schenkten sich im ersten Finale nichts: Die Panthers mit Samantha Fuehring (vorne, in Rot) und Keltern um Kapitänin Emmanuella Mayombo.Schenkten sich im ersten Finale nichts: Die Panthers mit Samantha Fuehring (vorne, in Rot) und Keltern um Kapitänin Emmanuella Mayombo.
Harry Rubner

Keltern. Die Hoffnung der Girolive-Panthers, in der Finalserie um die deutsche Basketball-Meisterschaft für eine Überraschung gegen den großen Titelfavoriten aus Keltern sorgen zu können, hat im ersten Anlauf einen Dämpfer erhalten: die OSC-Frauen verloren das erste von maximal fünf möglichen Endspielen bei den Rutronik Stars am Ende deutlich mit 54:70.

Trotz des Panthers-Auswärtssieges am 2. Spieltag hatte OSC-Trainer Aleksandar Cuic den insgesamt dominanten Hauptrunden-Spitzenreiter als „denkbar schwersten Gegner“ bezeichnet. Die Osnabrückerinnen, bei denen Victoria Poros aus persönliche

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN