„Dieters Fußstapfen sind sehr groß“ AMG-Vorsitzender Ammermann über Vorbilder und das Nahner Grasbahnrennen

Hier fühlt er sich pudelwohl: Hergen Ammermann auf der Nahner Waldbahn.Hier fühlt er sich pudelwohl: Hergen Ammermann auf der Nahner Waldbahn.
Helmut Kemme

Osnabrück. Keine leichte Aufgabe, die Hergen Ammermann übernommen hat: Seit wenigen Wochen ist der 26-Jährige Vorsitzender der Auto- und Motorsportgemeinschaft (AMG) Osnabrück. Im Interview spricht der Youngster auch über seinen langjährigen Vorgänger Dieter Glatzer und die Zukunft des Grasbahnrennens auf der Nahner Waldbahn.

Herr Ammermann, wie groß sind die Fußstapfen, in die Sie treten?Oh, groß. Sehr groß. Dieter Glatzer hat jahrelang fast alles gemacht. Er war das Gesicht der AMG. Ob es die Gespräche mit den Fahrern oder den Sponsoren waren – Dieter war der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN