"Es ist eine sehr harte Zeit“ Unerwartet lange Pause für Osnabrücker Golfprofi Gras

Die Zuversicht ist zurückgekehrt bei Lukas Gras (rechts) – hier mit seinem Trainer Wolfgang Huget.Die Zuversicht ist zurückgekehrt bei Lukas Gras (rechts) – hier mit seinem Trainer Wolfgang Huget.
Gert Westdörp

Osnabrück. Nach einer erfolgreichen und einer eher mittelmäßigen Saison auf der Pro Golf Tour in Marokko und Europa muss Lukas Gras vom Osnabrücker Golf Club (OGC) in diesem Jahr schweren Herzens auf eine weitere Teilnahme verzichten. Die Verletzung an seiner rechten Hand ist nicht so schnell kuriert, wie es sich der Osnabrücker gewünscht und die Mediziner zunächst prognostiziert hatten.

Gras hielt einige Monate trotz Kahnbeinbruch durch„Ich hatte schon auf der vergangenen Tour Schmerzen – doch weil ich eher mit einer Reizung als mit etwas Ernsthaftem gerechnet hatte, hatte ich die Saison bis zum vorzeitigen coronabedingten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN