74:61 beim Dritten in Wasserburg Girolive-Panthers starten mit Überraschungssieg in die Playoffs

Samantha Fuehring und die Panthers siegten zum Playoff-Start in Wasserburg.Samantha Fuehring und die Panthers siegten zum Playoff-Start in Wasserburg.
Gabriele Hörndl

Wasserburg. Die Girolive-Panthers Osnabrück sind mit einem Überraschungssieg in die Playoffs in der Basketball-Bundesliga gestartet. Der Tabellensechste der Hauptrunde gewann beim Dritten TSV Wasserburg mit 74:61.

Die Panthers hatten mit zehn Akteuren mehr Personal aufzubieten. Nur Milica Cuic (familiär) und Victoria Poros (erkrankt) fehlten. Die Wasserburgerinnen, die eine Woche zuvor beim Pokal-Final-Four von einem Magen-Darm-Virus getroffen worden

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN