Erstes Auswärtsspiel am Sonntag Girolive-Panthers treffen in den Playoffs auf TSV Wasserburg

In der Liga hatten die Panthers (links Emma Eichmeyer, rechts Jenny Strozyk) zweimal das Nachsehen gegen Kelly Moten (am Ball) und den TSV Wasserburg. Nun gibt es weitere Duelle in den Playoffs.In der Liga hatten die Panthers (links Emma Eichmeyer, rechts Jenny Strozyk) zweimal das Nachsehen gegen Kelly Moten (am Ball) und den TSV Wasserburg. Nun gibt es weitere Duelle in den Playoffs.
imago/osnapix

Osnabrück. Die Girolive-Panthers mussten nach dem letzten Hauptrunden-Spieltag in der Basketball-Bundesliga noch warten, aber seit Mittwochabend steht ihr Gegner in der ersten Playoff-Runde fest: Es geht am kommenden Sonntag zum Auftakt zum TSV Wasserburg.

Mit dem 66:63-Sieg im Nachholspiel in Heidelberg sicherte sich der Herner TC noch Platz zwei der Hauptrunden-Tabelle und verwies Wasserburg im Schlussspurt auf Rang drei. Die OSC-Frauen, die die Hauptrunde als Tabellensechster abschlossen,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN