Spielmacherin gibt Comeback Die beste Panthers-Nachricht aus Keltern: Strozyk ist wieder da

Gab ihr Comeback im Pokal: Panthers-Spielmacherin Jenny Strozyk (Archivbild).Gab ihr Comeback im Pokal: Panthers-Spielmacherin Jenny Strozyk (Archivbild).
imago/Nico Paetzel

Keltern. Knapp fünfeinhalb Wochen lang hatte sie nur verletzt zuschauen können, aber zum Final-Four-Turnier im Pokal war Jenny Strozyk pünktlich wieder fit und vor allem schmerzfrei: Das Comeback der Spielmacherin war die wohl beste Nachricht des Wochenendes.

Beim Sieg in Saarlouis hatte die 21-Jährige ihr letztes Spiel bestritten. Das war am 10. Februar. Schon vier Tage später musste sie passen. Diagnose: Bandscheibenvorfall. Die folgende Schmerztherapie schlug an. „Sie ist natürlich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN