Am 30. Dezember noch nach Wasserburg Girolive-Panthers zeigen richtige Reaktion nach holprigem Start

Niedergerungen: Die Ex-Freiburgerin Samantha Fuehring (Mitte, in Weiß) und ihre Panthers-Kolleginnen bezwangen die Eisvögel.Niedergerungen: Die Ex-Freiburgerin Samantha Fuehring (Mitte, in Weiß) und ihre Panthers-Kolleginnen bezwangen die Eisvögel.
Helmut Kemme

Osnabrück. Vier Tage nach der 73:93-Pleite in Göttingen haben die Girolive-Panthers die richtige Reaktion gezeigt: Mit dem 83:76 gegen die Eisvögel Freiburg fuhren sie im heißen Jahres-Endspurt den sechsten Saisonsieg in der Basketball-Bundesliga ein und holten sich Rückenwind für das Topspiel beim TSV Wasserburg. Nach holprigem Start brachte Allazia Blockton die OSC-Frauen mit einer One-Woman-Show zurück ins Spiel, bevor die Gastgeberinnen den Gegner mit einer Teamleistung niederrangen.

„Wir brauchten diesen Sieg, um unser Selbstvertrauen zurückzugewinnen. Und wir haben als Team gewonnen: Das macht es umso besser“, freute sich Topscorerin Blockton (23 Punkte). Im ersten Viertel hatten die Eisvögel die Panthers mit ihrer Dy

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN