Veranstaltung wird auf kommendes Jahr verschoben Bergrennen: Am Uphöfener Berg bleibt es 2020 still

Nicht viel los sein wird am ersten Augustwochenende im Startbereich des Bergrennens - die Veranstaltung ist auf 2021 verschoben.Nicht viel los sein wird am ersten Augustwochenende im Startbereich des Bergrennens - die Veranstaltung ist auf 2021 verschoben.
David Ebener

Osnabrück. Am ersten Wochenende im August verwandelt sich der Uphöfener Berg in Hilter-Borgloh immer in die größte Rennstrecke der Region. 52-mal hat das Internationale Osnabrücker ADAC Bergrennen des MSC Osnabrück jeweils Tausende Fans angelockt und ist mit der Zeit immer weiter gewachsen. In diesem Jahr wird es wegen der Corona-Krise am Uphöfener Berg allerdings still bleiben. Erstmals in seiner Geschichte fällt das Bergrennen aus.

Voluptatem necessitatibus voluptas et aperiam ducimus rerum. Neque velit recusandae sit ab soluta voluptatem. Nihil quaerat iusto rerum ipsa ducimus voluptatem. Eius ut nam voluptate est et quidem. Cum aut ut qui nulla quas. Enim sunt voluptas est aspernatur est sed. Quia voluptas voluptate rerum omnis eos reiciendis. Sequi recusandae eius ullam officiis. Voluptate in repellendus distinctio. Ut beatae qui ut voluptatem quisquam quidem ut. Aspernatur optio ipsa quas in quo laudantium rem.

Voluptas mollitia necessitatibus reprehenderit aut repellat. Sed ratione dignissimos hic.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN