Ein Sieg zum Meistertitel fehlt noch Volleyballerinnen des VC Osnabrück: Der Plan zum Aufstieg

Einflüsterer des VCO-Frauenteams: Trainer Gunnar Kraus. Foto: Michael GründelEinflüsterer des VCO-Frauenteams: Trainer Gunnar Kraus. Foto: Michael Gründel
Michael Gründel

Osnabrück. Ein Schritt ist noch zu gehen, dann ist der Aufstieg geschafft. Mit einem Sieg gegen den Tabellenzweiten, den Oldenburger TB, könnten die Regionalliga-Volleyballerinnen des VC Osnabrück am Sonntag (12.30 Uhr, Schlosswallhalle) die Meisterschaft perfekt machen. „Wie geht der Spruch? Wenn gute Planung auf die richtige Gelegenheit trifft...“, sagt Trainer Gunnar Kraus. Denn die fast makellose Saison des VCO mit bislang zwölf Siegen und nur einer Niederlage ist kein Zufall – sie ist das Produkt eines klaren Plans.

„Wir sind die letzten beiden Jahre Dritter geworden, wussten aber immer, was wir tun müssen, um besser zu sein“, sagt Kraus. Also hat sich das Trainerteam vor der Saison mit der Mannschaft zusammengesetzt. Ein Ziel für die neue Saison sollt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN