Online-Abstimmung Leo Award: Wer wird Osnabrücks Sportlerin des Jahres?

Von Sportredaktion

Osnabrücks Sportler und Sportlerin des Jahres aus dem Vorjahr: Fabian Dammermann (Leichtathletik, Langsprint) und Sportlerin des Jahres Layla Hassan (Kickboxen) posieren nach der 10. Osnabrücker Nacht des Sports (Verleihung der Leo-Awards) im Alando Palais. Foto: Moritz FrankenbergOsnabrücks Sportler und Sportlerin des Jahres aus dem Vorjahr: Fabian Dammermann (Leichtathletik, Langsprint) und Sportlerin des Jahres Layla Hassan (Kickboxen) posieren nach der 10. Osnabrücker Nacht des Sports (Verleihung der Leo-Awards) im Alando Palais. Foto: Moritz Frankenberg
Moritz Frankenberg

Osnabrück. Bei der Nacht des Sports am 14. Februar 2020 werden die Sportler des Jahres 2019 aus der Region mit dem „Leo-Award“ ausgezeichnet. Ab sofort kann im Internet abgestimmt werden – wir stellen die Nominierten der Kategorien vor. Heute: Die Sportlerinnen des Jahres.

Beim SV Bad Laer spielt Johanna Müller in der 2. Volleyball-Bundesliga. Die Diagonalangreiferin ist eine wichtige Stütze des Teams. Emma Eichmeyer hat mit den Girolive Panthers den Aufstieg in die Basketball-Bundesliga geschafft und stand i

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN