Amateurfußball-Podcast "Bolzplatzultras" Kurth und Mentrup nach der Hallensaison: Die Winterpause verlängern?

In der dritten Folge der "Bolzplatzultras" blicken wir auf die Hallensaison zurück und diskutieren über die Winterpause. Grafik: NOZIn der dritten Folge der "Bolzplatzultras" blicken wir auf die Hallensaison zurück und diskutieren über die Winterpause. Grafik: NOZ 

Osnabrück. Die Saison unterm Hallendach ist beendet – und schrieb zahlreiche Geschichten. In der dritten Folge der "Bolzplatzultras" blicken wir zurück und diskutieren außerdem über die Terminplanung im Amateurfußball: Sollte die Winterpause verlängert werden?


Worum geht’s? 

Schon wieder Bersenbrück: Der TuS gewann das Osnabrücker Hallenmasters zum fünften Mal in Folge. Langweilig, könnte man denken. Aber die Hallensaison in unserer Region hatte viel zu bieten – und der Titelgewinn des Oberligisten war längst kein Spaziergang. Neben einem Rückblick auf eine spannende Hallensaison, haben wir in der dritten Folge der "Bolzplatzultras" über ein Thema diskutiert, das viele bewegt: Könnte die Winterpause nicht verlängert werden, damit nicht mehr so viele Spiele ausfallen?

Die Gäste:

Dennis Kurth ist ein bekanntes Gesicht in der Osnabrücker Amateurfußball-Szene. Als Liveticker-Mann tingelt er über die Sportplätze der Region und begleitet er in seiner launigen Art viele Spiele – auch abseits seines Heimatvereins, dem TSV Wallenhorst. In diesem Jahr war er beim Hüggelcup und beim Masters im Einsatz.

Marcel Mentrup ist Stammspieler beim Landesligisten VfR Voxtrup und stand schon mit dem VfR in der Kreisliga auf dem Platz. Er verletzte sich beim Addi-Vetter-Cup und konnte deshalb beim Masters nicht antreten. In der Rückrunde geht es für ihn und den VfR um den Klassenerhalt.

Die beiden Gäste sprechen in der dritten Folge des Podcasts "Bolzplatzultras" unter anderem über

  • das Lazarett im Hause Mentrup,
  • die Sehnsucht nach weiteren Titeln,
  • die persönliche Liveticker-Geschichte von Dennis Kurth,
  • und wer in ihrem persönlichen Hallenteam aufläuft.

Haben Ihnen die "Bolzplatzultras" gefallen?

Fragen und Anregungen an die Redaktion können Sie hier loswerden oder sogar selbst als Gast bei der nächsten Aufzeichnung dabei sein. Nennen Sie einfach das Stichwort „Bolzplatzultras"!
E-Mail: podcast@noz.de
Instagram: @fupa.osnabrueck
Facebook: @FuPa.Osnabrueck.Stadt, @fupaosland
Twitter: @noz_de
Telegram: NOZBot

Die nächste Folge

Die "Bolzplatzultras" erscheinen ab sofort alle 14 Tage bei den Streamingdiensten Spotify, Deezer, Apple und Google Podcasts sowie hier auf noz.de. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN