"11. Nacht des Sports" Online-Abstimmung für Sportler des Jahres 2019 startet

Sieger bei der "10. Nacht des Sports": Leichtathlet Fabian Dammermann (links) und Kickboxerin Layla Hassan. Foto: Moritz FrankenbergSieger bei der "10. Nacht des Sports": Leichtathlet Fabian Dammermann (links) und Kickboxerin Layla Hassan. Foto: Moritz Frankenberg
Moritz Frankenberg

Osnabrück. Über Kandidatenmangel konnte sich Thorsten Pisker mal wieder nicht beschweren. „Es ist viel reingeflogen, was interessant ist“, sagt der Organisator der 11. „Nacht des Sports“ (14. Februar) über die Vorschläge für Osnabrücks Sportler des Jahres 2019. Nur die Einsendungen für das beste Foto bereiteten ihm und seinem Kompagnon Henning Hacker Kopfschmerzen.

„Es gab ein Motiv von der Bierdusche für VfL-Trainer Daniel Thioune nach dem Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga. Das ist sicher ein Bild, das Emotionen zeigt, aber wir können es nicht nehmen“, sagt Pisker. Der Grund: Die gleiche Szene

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN