Zwei Highlights warten noch Badbergerin Wittmann bei der U-20-EM in Schweden starke Vierte

Energisch und mit festem Willen landete Kira Wittmann in Schweden auf dem starken vierten Platz – der nächste Karriereschritt der Badbergerin. Foto: Iris HenselEnergisch und mit festem Willen landete Kira Wittmann in Schweden auf dem starken vierten Platz – der nächste Karriereschritt der Badbergerin. Foto: Iris Hensel

Ankum. Einen starken vierten Platz erreichte Dreispringerin Kira Wittmann von Quitt Ankum bei der U-20-Europameisterschaft in Boras (Schweden). Mit 13,17 Metern erzielte sie die zweitgrößte Weite ihrer Karriere – vor zwei Wochen in Göttingen hatte sie mit 13.20 Metern das EM-Ticket gelöst. „Ich habe noch keine Worte für meine Leistung. Ich bin so glücklich“, sagte sie noch am Tag danach.

Id accusamus omnis corrupti fugit. Officiis nobis rem quo dolor ex et illum. Quo sint alias alias illum optio sit eum. Animi numquam illum in exercitationem iste possimus sed. Magnam in minima ut eos inventore sint est.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN