Sechs Personen, andere Worte Olympisches Komitee will Frauenrechte stärken und passt Eid an

Von dpa | 14.07.2021, 10:26 Uhr

Statt nur eines Sportlers werden in Zukunft immer ein weiblicher und ein männlicher Athlet den olympischen Eid sprechen. Doch das ist nicht die einzige Veränderung der traditionellen Eröffnung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden