Sitzvolleyball bei den Paralympics 2,46 Meter groß: Morteza Mehrzad trifft mit dem Iran auf deutsches Team

Morteza Mehrzad überragt auch seine Mannschaftskollegen aus dem Iran deutlich. (Archivbild)Morteza Mehrzad überragt auch seine Mannschaftskollegen aus dem Iran deutlich. (Archivbild)
dpa/Simon Bruty For Ois/Ioc

Tokio. Morteza Mehrzadselakjani ist mit einer Körpergröße von 2,46 Metern ein Ausnahmespieler im Sitzvolleyball. Bei den Paralympischen Spielen in Tokio trifft er in der Gruppenphase mit seinen iranischen Kollegen auf das deutsche Team.

Vor dem Aufschlag dreht Morteza Mehrzad den blau-gelben Volleyball in seiner Hand und schaut kurz auf. Dann wirft der iranische Sitzvolleyballer den Ball in die Luft und holt mit dem rechten Arm weit aus. Wumm. Der Ball kommt scharf ins Fel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN