Van de Sandt holt Gold Wasserski-DM in Rieste: Dieck und Ehlmann im Slalom auf dem Treppchen

Von Christian Detloff | 01.09.2019, 20:44 Uhr

Es war spannend, es war hochklassig, und es war emotional – bei der Deutschen Meisterschaft Wasserski Seilbahn kamen die vielen fachkundigen Fans am Dubelausee voll auf ihre Kosten. Einen besonders dicken Applaus gab es für den in Fürstenau groß gewordenen Simon Herrmann (Kiefersfelden-Rosenheim), der sich den Titel im Slalom der offenen Männerklasse vor den beiden Lokalmatadoren Felix Dieck und Lukas Ehlmann vom veranstaltenden WSC Alfsee/Rieste sicherte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat