Zweifel an Sinnhaftigkeit der Maßnahme auf städtischen Anlagen Unmut der Osnabrücker Sportvereine ist nach Warmwasser-Stopp groß

Von Christian Detloff | 01.08.2022, 21:22 Uhr

Beim Gros der hiesigen Sportvereine herrscht Unverständnis und zumeist auch Unmut über die Entscheidung der Stadt Osnabrück, ab sofort und bis auf Weiteres auf ihren Sportanlagen kein warmes Wasser mehr zur Verfügung zu stellen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden