„Es war ein sehr cooles Jahr“ Osnabrücker Talent Leerkamp beendet Ruder-WM auf gutem zehnten Platz

Von Christian Detloff | 25.09.2022, 14:14 Uhr

Zufrieden ließ Paul Leerkamp vom Osnabrücker Ruderverein (ORV) beim deutschen Abschlussabend in Racice (Tschechien) die Saison und die Weltmeisterschaft Revue passieren. Am Vormittag hatte er mit seinem Partner Arno Gaus (LG Sieg) im B-Finale der leichten Doppelzweier in 6:36,48 Minuten den vierten Platz erreicht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche