Nuria Brockfeld Dritte bei der DM Osnabrückerin holt sich den deutschen Rekord im Speed-Klettern zurück

Von Jana Probst | 05.11.2020, 17:36 Uhr

Im Viertelfinale gepatzt, ein Fehlstart im Halbfinale: Davon hat sich die Osnabrückerin Nuria Brockfeld bei der Deutschen Meisterschaft im Speed-Klettern nicht die Laune verderben lassen. Denn im Lauf um den dritten Platz stellte sie einen neuen deutschen Rekord auf.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden