Auf dem Rollbrett um die Welt Osnabrücker Nachwuchs-Skater Mika Möller träumt von Olympia

Von Frederik Tebbe | 19.08.2019, 17:52 Uhr

Mit dem Skateboard unter den Füßen hat Mika Möller schon viel von der Welt gesehen. Der Osnabrücker Nachwuchs-Skater ist längst Profi, dreht mit Sponsoren Videos im Ausland und fährt internationale Wettbewerbe. Seine nächsten Ziele: Deutscher Meister werden – und 2024 bei Olympia starten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden