Auch RSC-Trainer Nohl ist dabei Knippelmeyer (RSC Osnabrück) feiert Nominierung für Paralympics

Von Christian Detloff | 30.05.2021, 17:12 Uhr

Riesenfreude beim Rollstuhl-Sport-Club Osnabrück: Mit Centerin Lena Knippelmeyer sowie Mechaniker und Videoanalyst Dennis Nohl nehmen zwei Leistungsträger aus der Basketballabteilung an den Paralympischen Spielen in Tokio teil.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden