IGS Osnabrück und Gymnasium Bad Iburg Schüler setzen beim Projekt „Kick Dis Out“ starkes Signal gegen Diskriminierung im Sport

Von Mona Alker | 03.02.2023, 17:17 Uhr

Das Projekt „Kick Dis Out“ der Gedenkstätte Bergen-Belsen beschäftigt sich mit Antisemitismus und antimuslimischem Rassismus im Sport. Schülerinnen und Schüler der IGS Osnabrück und des Gymnasiums Bad Iburg engagierten sich hier ganz besonders.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1. Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche