Beiträge erhöht und Zusammenhalt demonstriert Energiekrise bereitet Osnabrücker SC Sorgen, dennoch regiert die Zuversicht

Von Christian Detloff | 14.09.2022, 20:31 Uhr

Solide Finanzen, viele feierliche Ehrungen, einstimmige Wahlergebnisse und ein großer und warmer Applaus für die Vorstandsberichte: Auffällig harmonisch und in gut 80 Minuten kurz wie selten verlief am Dienstagabend die Jahreshauptversammlung des Osnabrücker SC. Selbst der Beschluss zur Erhöhung der Mitgliedsbeiträge ab 2023 wurde von den 69 Anwesenden nicht annähernd kritisiert. 

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat