Zwei Spiele in 26 Stunden HSG vor Bundesliga-Aufstieg: Letzte Chance Zwickau

Von Johannes Kapitza | 11.09.2020, 10:00 Uhr

Nach der ersten verpassten Chance wegen eines Formfehlers können sich die Handballerinnen der HSG Osnabrück an diesem Wochenende noch für die A-Jugend-Bundesliga qualifizieren. Die letzten Hürden auf dem Weg dorthin: Der BSV Sachsen Zwickau, 500 Kilometer auf der Autobahn und zwei Spiele binnen rund 26 Stunden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden