„Pferd aus dem Stall holen und losreiten“ Heimvorteil für Geschwister Timmer beim Turnier in Burg Gretesch

Von Christoph Schillingmann | 14.07.2021, 10:43 Uhr

Der Reit- und Voltigierverein Burg Gretesch rüstet sich für das dritte Sommerturnier vom 15. bis 18. Juli, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der 2017 gegründete Verein lädt zu einem hochkarätigen Reitturnier auf die Reitanlage der Familie Timmer ein. Am Start sind auch zwei Familienmitglieder.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden