Hannover-Burgdorf und VfL Oldenburg siegen Erst- und Zweitligisten machen in Osnabrück Werbung für Spitzen-Handball

Von Johannes Kapitza | 06.08.2022, 21:24 Uhr

Drei Handball-Bundesligisten und ein Zweitligist in Osnabrück – das gibt es nur zu einem besonderen Anlass: Die Männer der TSV Hannover-Burgdorf und der HSG Nordhorn-Lingen sowie die Frauen des Buxtehuder SV und des VfL Oldenburg haben Werbung für den Spitzensport in Niedersachsen gemacht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden