DTM: Meller Rennstall zweimal einstellig DTM-Trophy: Schrey gewinnt umkämpftes Rennen in Monza

Von Sportredaktion | 21.06.2021, 15:05 Uhr

Nach seinen vier Siegen in der Rennserie ADAC-GT4-Germany hat der Wallenhorster Motorsportler Michael Schrey auch in der DTM-Trophy einen glänzenden Start hingelegt. Er fuhr am Wochenende auf dem Traditionskurs in Monza erst auf Platz vier und im zweiten Rennen ganz oben aufs Siegerpodest. Das Meller Team von „Walkenhorst Motorsport“ fuhr zwei einstellige Ergebnisse in der „großen“ DTM-Serie ein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden