Osnabrücker Sportclub und SC Melle Coronakrise lässt größte Sportvereine der Region schrumpfen

Von Johannes Kapitza | 11.01.2021, 18:25 Uhr

Die beiden größten Sportvereine in Stadt und Landkreis Osnabrück haben deutliche Mitgliederverluste im ersten Corona-Jahr verzeichnet. Trotzdem sehen die Vorstandsvorsitzenden Thomas Levien vom Osnabrücker Sportclub und Stefan Siepelmeyer vom SC Melle auch Grund für Optimismus.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden