Mit 31:30 bleibt Drittliga-Erhalt möglich Irre Aufholjagd des TV Bissendorf-Holte endet im Jubelorkan

Von Harald Pistorius | 01.05.2022, 15:31 Uhr

Nach einer irren Aufholjagd in doppelter Unterzahl gewannen die Handballer des TV Bissendorf-Holte vor 150 begeisterten Zuschauern gegen den VfL Fredenbeck mit 31:30 (14:14) und dürfen in der 3. Liga weiterhin auf den Klassenerhalt hoffen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden