Zahl der Mannschaften sinkt weiter Dem Osnabrücker Fußball fehlen die Mädchen

Von Jule Rumpker und Laura Nowak | 11.04.2022, 17:27 Uhr

Immer weniger Mädchen spielen in der Stadt Osnabrück und dem Landkreis Fußball im Verein. Die Anzahl der Mannschaften nimmt seit Jahren ab. Die Gründe reichen von fehlenden Vorbildern bis zur Struktur des Sports.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden