Freitags im Pokal nach Herne Nur kurzer Aufschub für erstes Panthers-Spiel nach Quarantäne

Von Johannes Kapitza | 14.01.2022, 11:54 Uhr

Die Girolive-Panthers bekommen nach ihrer Corona-Quarantäne einen Aufschub, aber der währt nur kurz: Das Pokal-Viertelfinale beim Herner TC wurde um zwei Tage verschoben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden