Chase Griffin im Interview Dragons-Routinier über sein Karriereende, besondere Zahlen und ein Comeback à la Tom Brady

Von Malte Schlaack | 12.04.2022, 18:57 Uhr

Mit dem Spiel gegen Phoenix Hagen hat Chase Griffin von den Artland Dragons am Wochenende seine Karriere als Profibasketballer beendet. 14 Jahre war der US-Amerikaner in Europa aktiv, davon 13 in Deutschland und die letzten vier bei den Quakenbrückern. Im Interview spricht der 38-Jährige über seinen emotionalen Abschied, Zukunftspläne und die Antwort auf die Frage, wann er das nächste Mal einen Ball auf einen Korb werfen wird.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden