"Eine Enttäuschung für immer" Olympia-Aus: Greiten muss Frust nach deutscher Ausscheidung überwinden

Von Christian Detloff | 26.03.2021, 19:33 Uhr

In der Ausscheidung am Dienstag in Köln den Platz im deutschen Frauen-Rudereiner für die Olympia-Nachqualifikation knapp verpasst zu haben schmerzt Pia Greiten immer noch. „Mein großes Ziel, das seit einem Jahr über allem stand, ist unerwartet früh in der Saison geplatzt“, sagt die Wissingerin. „Diese Enttäuschung wird wohl nie vergehen. Jetzt heißt es zuzusehen, dass sie einen immer kleineren Raum einnimmt.“

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden