"Ich versuche alles" Bergrennen: Europameister Christian Merli will Titel und Rekord zurück

Von Benjamin Kraus | 31.07.2019, 22:34 Uhr

Bei der 52. Auflage des Borgloher Bergrennens am Wochenende ist erstmals der amtierende Berg-Europameister am Start – und hat eine richtige Aufgabe vor der Brust: Christian Merli, Sieger am Uphöfener Berg im Jahr 2016 und 2017, tritt an gegen große Konkurrenz und den Fabel-Streckenrekord, den Sébastien Petit im letzten Jahr aufgestellt hat.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden