„Ich dachte, die Turniere wären Kult“ Das Interesse am Hallenfußball lässt nach – außer beim Vetter-Cup

Von Malte Schlaack | 27.11.2019, 20:41 Uhr

Geht der Reiz am Hallenfußball verloren? Diese Frage stellt sich angesichts von zahlreichen Absagen einiger Top-Teams bei den großen Hallenturnieren Indoor-Cup, Hüggelcup und Fortuna-Cup. Der Dütecup als eigentlich beliebtes Turnier zum Start in die Hallensaison fällt sogar ganz aus. Den Gegenbeweis zu diesem Phänomen liefert der Addi-Vetter-Cup, der eine Rekordteilnehmerzahl zu verzeichnen hat.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat