"Stand-by Modus" aktiviert Osnabrücker Läufer Karsch auf der Suche nach dem Saisonhöhepunkt

Von Malte Goltsche | 22.03.2020, 13:52 Uhr

Ein Wochenende Ende April sollte der Höhepunkt der Saison für den Osnabrücker Langstreckenläufer Dustin Karsch werden. Doch das Coronavirus macht diesem, lange gehegten, Plan einen Strich durch die Rechnung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden