Zusätzliche Verantwortung und Mühen Sportvereine: Nur kein Hauruck-Verfahren beim Neustart

Von Christian Detloff | 12.05.2020, 15:39 Uhr

Knapp 25 Vereine haben am Montag in harmonischer und zielgerichteter Atmosphäre an der zweiten Videosprechstunde des Kreissportbundes Osnabrück (KSB) teilgenommen. Diese drehte sich explizit um die Regeln bei der Rückkehr in den Vereinssport-Betrieb. Dabei wurde auffällig, dass sich alle Teilnehmer der großen Herausforderungen und Verantwortung voll bewusst sind – und zum nicht geringen Teil auch als eine besondere Belastung empfinden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche