Ungewohnte Reservistenrolle nervt Bissendorferin Dieckmann im vierten Bundesligajahr erneut unter besten vier

Von Christian Detloff | 05.07.2020, 20:00 Uhr

Was einst mit Jugendfußball bei ihrem Heimatverein FC Bissendorf begann, führte zu vier Jahren 2. Liga und zuletzt vier Jahren Bundesliga. „Oh Gott – sind es echt schon schon acht Jahre Frauenfußball“, fragt Rieke Dieckmann ungläubig. Die 23-Jährige landete mit Turbine Potsdam auf Platz vier der Abschlusstabelle.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden