Doppel in Niedersachsen erlaubt Vor dem Punktspiel-Auftakt im Tennis: Über ein Drittel weniger Teams

Von Benjamin Kraus | 05.06.2020, 16:26 Uhr

Am kommenden Wochenende soll sie starten: Die Tennis-Freiluftsaison im Corona-Jahr 2020. Die Sportart ist auch für Wettkämpfe grundsätzlich freigegeben, angesichts der Verfügungslage steckt der Teufel für die Organisatoren des Tennisverbands Niedersachsen–Bremen (TNB) aber im Detail: Wie sich Ligen und Spieltermine angesichts kurzfristiger Rückzüge von Mannschaften genau neu sortieren, lässt sich erst in den nächsten Tagen klären. Immerhin ist nun sicher, dass auch Doppel stattfinden können.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche