20-Jährige vor erstem Länderspiel? Panthers-Spielmacherin Strozyk mit DBB-Team in der Blase in Riga

Von Johannes Kapitza | 11.11.2020, 15:54 Uhr

Seit Montag befindet sich Basketballerin Jenny Strozyk von den Girolive-Panthers in einer sogenannten Blase im lettischen Riga. Die gesamte deutsche Frauen-Nationalmannschaft ist abgeschottet und darf sich rund um die EM-Qualifikationsspiele gegen Gastgeber Lettland (Donnerstag, 18.45 Uhr) und Nordmazedonien (Sa., 15.30 Uhr) nur im Teamhotel und der Trainingshalle bewegen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden