Nach Aufruf des Kreissportbundes #integrationläuft: Laufen mit und für Flüchtlinge in Osnabrück

Von Benjamin Kraus | 08.11.2020, 16:12 Uhr

Maximal zu zweit auf Nahdistanz, dann ein coronakonformer Abstand: Auf diese Weise haben Sportler in Osnabrück Stadt und Land am Wochenende unter dem Motto #integrationläuft ein Zeichen gesetzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden